<  vorheriger Beitrag

Förderung klimafreundlicher Biogastechnologie in Brasilien

nächster Beitrag  >

Bayerischer Abwasser-Innovationspreis 2016

15.01.2014

Entwicklungsszenarien in der Siedlungs­wasser­wirtschaft

AKUT hat in der Arbeitsgemeinschaft ZUSIE zusammen mit der Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH, Hoppegarten, und dem Lehrstuhl Wasserwirtschaft der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät, Universität Rostock, ein Gutachten über regionale Entwicklungsszenarien in der Siedlungswasserwirtschaft unter den Bedingungen des demografischen Wandels im Land Brandenburg erarbeitet.

Sichere Trinkwasserversorgung und geordnete Abwasserentsorgung sind wesentliche Aufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge. Mit dieser Studie sollen die Aufgabenträger, die Gemeinden und die Öffentlichkeit für die möglichen Folgen des demografischen Wandels sensibilisiert werden. Im Rahmen eines Leitbildprozesses sollen Folgen für die Kosten, die Finanzierbarkeit sowie die Organisation der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung entwickelt werden.

Die Kurzfassung dieser Studie vom November 2013 ist auf der Internet-Seite Leitbildsiedlungswasserbb.de veröffentlicht.

mehr >